PKW Versicherung ohne Schufa

KFZ Versicherung trotz schlechter Bonität

PKW Versicherung ohne Schufa - so gelingt der Abschluss des passenden Versicherungsvertrages

Fahrzeughalter, die Einträge bei der Schufa haben, bevorzugen eine Autoersicherung ohne Schufa Abfrage. Doch die meisten Versicherer stellen bei einem Antrag oder Neukundenantrag in den meisten Fällen eine Anfrage bei der Auskunftei. Schließlich dauert diese lediglich einige Sekunden. Die Versicherungen können sich dadurch schnell ein Bild darüber machen, mit welcher Zahlungsmoral bei ihrem Kunden zu rechnen ist. Doch selbst bei einer negativen Auskunft schließen einige Unternehmen die PKW Versicherung ohne Schufa ab. Das kann zum einen an der Art der Versicherung liegen und zum anderen an der Kulanz, welche die Versicherung zeigt. Mit dieser Reaktion können Antragssteller rechnen:

Auch mit einer negativen Schufa ist es in Deutschland möglich, eine Autoversicherung bzw. KFZ Versicherung abzuschließen. Für weitere Informationen, besuchen Sie jetzt unsere Spezialseite: PKW-Versicherung24.biz

Was ist die Schufa und welche Daten werden ausgegeben?

PKW Versicherung ohne Schufa Auskunft 100% AnnahmeDer Begriff Schufa steht für 'Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung'. Bei der Wirtschaftsauskunftei handelt es sich um ein privates Unternehmen, das alle relevanten Daten von Unternehmen, Privatleuten oder Gesellschaften sammelt und aufzeichnet. Firmen oder private Anfrager erhalten gegen Geld Auskunft über die Vorgehensweisen Dritter im Zahlungsverkehr. Bei einer Anfrage wird in der Regel ein Score ausgegeben. Werte, die um 100 Prozent liegen, gelten als gut. Ein Scorewert, der nahe bei 50 Prozent liegt, gilt als schlecht. Dazwischen gibt es einige feine Abstufungen. Versicherer können einen Anfragenden ablehnen, wenn das Zahlungsausfallrisiko zu hoch ist. In den meisten Fällen werden sich die Versicherungen kulant zeigen, und eine PKW Versicherung ohne Schufa eingehen. Das gilt vor allem bei den Versicherungsverträgen, bei denen es um den Abschluss einer Haftpflichtversicherung geht. Außerdem kann ein Gespräch mit dem Versicherer helfen. Das gilt vor allem, falls unberechtigte Einträge vorliegen. Eigentlich löscht die Schufa Einträge, die älter als drei Jahre sind automatisch aus der Kartei. Falls Daten älter als drei Jahre sind und diese dennoch in der Kartei stehen, können Verbraucher einen Antrag auf Löschung stellen. Des Weiteren kann jedermann Auskunft darüber erhalten, wie es um seinen eigenen Score bestellt ist. Dazu ist es möglich, einmal pro Jahr eine Schufa Selbstauskunft zu beantragen. Diese wird kostenlos ausgegeben und kann dabei helfen, die Gründe dafür herauszufinden, falls ein Wert zu niedrig ist.

Die Kraftfahrzeug Versicherung ist eine Pflichtversicherung

Verbraucher, die bereits einige Einträge bei der Schufa haben und hoch verschuldet sind, versuchen wahrscheinlich, den Abschluss eines neuen Vertrages zu umgehen. Doch bei der PKW Versicherung ist es nicht möglich, darauf zu verzichten, da es sich dabei um eine Pflichtversicherung handelt. Der Gesetzgeber schreibt das Vorhandensein der Haftpflichtversicherung vor. Falls der Nachweis über den Abschluss der KFZ Haftpflichtversicherung nicht vorliegt, wird von der Straßenverkehrsbehörde keine Zulassung erteilt. In der Folgezeit darf das Auto nicht im Straßenverkehr genutzt werden. Daher haben Fahrzeughalter, die eine PKW Versicherung ohne Schufa und Vorkasse anstreben einen Vorteil. Die meisten Versicherer schließen einen Haftpflichtvertrag ab, selbst wenn keine ausreichende Bonität vorliegt.

Welche PKW Versicherung ohne Schufa Auskunft gibt es?

Fahrzeughalter müssen beachten, dass trotz einer verpflichtenden KFZ Versicherung nicht alle Versicherungsverträge zur Verfügung stehen. Die Pflicht, eine Versicherung abzuschließen, bezieht sich auf die einfache Haftpflichtversicherung. Die Versicherung zur Absicherung gegen Haftpflichtschäden am Fahrzeug ist gesetzlich vorgeschrieben und muss bei der An- oder Ummeldung eines Autos vorgelegt werden. Außerdem wird verhindert, dass Autobesitzer ihre Versicherung zwischenzeitlich ersatzlos kündigen, indem die Versicherungen die Behörden von einer Kündigung in Kenntnis setzen. Sobald die Versicherung ohne einen Ersatz gekündigt wird, erlischt die Betriebserlaubnis. Wer seinen Versicherungsvertrag wechseln möchte, der kann am besten zuerst den neuen Vertrag abschließen und erst dann den alten Anbieter kündigen. Bei den Versicherungsverträgen haben KFZ Besitzer die Wahl zwischen Kasko- oder Haftpflichtverträgen.

PKW Versicherung ohne Schufa Auskunft - Überblick:

  • Vollkaskoversicherung
  • Teilkaskoversicherung
  • erweiterte Haftpflichtversicherung
  • einfache Haftpflichtversicherung

Welchen Inhalt hat eine einfache Haftpflichtversicherung?

Falls eine PKW Versicherung ohne Bonitätsprüfung angestrebt wird, sollten sich Antragssteller darüber im Klaren sein, dass eventuell lediglich eine einfache Haftpflichtversicherung in Betracht kommt. Die Versicherer zeigen sich in vielen Fällen kulant. Doch bei einem niedrigen Scorewert bei der Schufa kann es sein, dass Unternehmen keine Kaskoverträge anbieten können. Bei der Haftpflichtversicherung müssen die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. Diese Version eines Vertrages steht in den meisten Fällen als PKW Versicherung ohne Schufa Auskunft zur Verfügung. Der Vertrag deckt die folgenden Schäden ab:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

Bei den Haftpflichtversicherungsverträgen ist die Höhe der Deckungssumme gesetzlich vorgegeben. Die Versicherung tritt ein, sobald Schäden bei einem Dritten eintreten wie einem Unfallgegner. Eigene Schäden sind nicht in dem Vertrag inbegriffen. Falls ein Versicherungsnehmer gegen einen Baum fährt, übernimmt die Haftpflichtversicherung lediglich den Schaden, der am Baum entstanden ist, nicht aber die Fahrzeugschäden. Beulen, Kratzer oder kaputte Scheinwerfer am eigenen Wagen muss der Eigentümer des Autos selber bezahlen. Auch bei einem Totalschaden am eigenen PKW tritt die Haftpflichtversicherung nicht ein.

Bei einem Versicherungsvergleich ist es dennoch ratsam, die Deckungssummen miteinander abzugleichen. Die PKW Versicherung ohne Schufa Auskunft sollte eine möglichst hohe Deckungssumme haben, damit Versicherungsnehmer selbst bei einem hohen Schaden nicht regresspflichtig gemacht werden können. Daneben ist bei der Suche nach der passenden PKW Versicherung ohne Schufa wichtig, dass diese monatlich nicht zu teuer ist. Schließlich möchten Verbraucher, die ohnehin bereits viele Außenstände zu begleichen haben, nicht auch noch hohe Versicherungskosten bezahlen müssen.

Fazit: PKW Versicherung ohne Schufa Auskunft - im Zweifel passende Haftpflichtversicherung abschließen

Wer eine PKW Versicherung ohne Schufa Auskunft sucht, kann damit rechnen, dass er zumindest einen Haftpflichtversicherungsvertrag vom Versicherer angeboten bekommt. Die Haftpflichtversicherung wird vom Versicherer vorgegeben und deckt alle Schäden ab, die bei einem Unfall bei anderen Verkehrsteilnehmern oder an Sachen Dritter entstehen. Falls eine Kaskoversicherung gewünscht ist, kann ein Gespräch mit dem Versicherer Abhilfe bringen. Denn einige Versicherungen zeigen eine hohe Kulanz bei der Vergabe der Versicherungsverträge.